Wir über uns
we about ourselves

Konzerte Termine
concerts dates

Der aktuelle Rundbrief
the latest choir infos

Ihr Mail an uns
your feedback

Was war bisher los
what happened before

Hörprobe in MP3
samples for MP3

Fotoalbum
photoalbum

Presse
press

Zur Homepage
to homepage


zurück


Jahreschronik 2002:


AUFFÜHRUNGEN

20.01.2002 Konzert in der Justizvollzugsanstalt 2 in Frankfurt / Höchst
21.01.2002 Singen bei der Verabschiedung von Gerd Müller (Fa. Neithold)
17.02.2002 Aufführung in St. Michael / Nordend
10.03.2002 Musikgottesdienst in der Andreaskirche in Eschersheim
28.04.2002 Aufführung in der Kath. Kirche Breuberg-Neustadt
28.04.2002 Konzert im Seniorenheim "Am Wald" in Affolterbach / Odenwald
28.04.2002 Konzert in der Residenz "Leben am Wald" in Grasellenbach
11.05.2002 Konzert im Phönix Seniorenzentrum Taunusblick / Sachsenhausen
26.05.2002 Aufführung in St. Martin in Schwalbach am Taunus
01.06.2002 Hochzeit von Steffi und Andi in St. Josef / Eschersheim
14.06.2002 Konzert beim Sommerfest im Pflegeheim Praunheim
15.06.2002 Konzert im Markuskrankenhaus in Ginnheim
16.06.2002 Konfirmationsgottesdienst in der Emmauskirche in Eschersheim
22.06.2002 Konzert beim Sommerfest im Julie-Roger-Heim in Eckenheim
22.06.2002 Singen beim Festakt "50 Jahre Bürgerverein Eschersheim" (TVE)
17.08.2002 Open-Air-Konzert beim 12. Eschersheimer Wochenende
18.08.2002 Singen beim Ökumenischen Gottesdienst zum 12. EW
18.08.2002 Open-Air-Konzert beim 12. Eschersheimer Wochenende
01.09.2002 Aufführung in der Johanniskirche in Bornheim
07.09.2002 Konzert für die Flutopfer im GDA Wohnstift am Zoo
08.09.2002 Benefizkonzert für die Flutopfer in der Emmauskirche (3650 Euro)
03.10.2002 Singen in der Pilgermesse im PETERSDOM in ROM
04.10.2002 Konzert in der Deutschen Schule in Rom
05.10.2002 Aufführung in der Kirche Santa Maria dell´Anima an der Piazza Navona
06.11.2002 Konzert im Sozialzentrum Marbachweg in Eckenheim
10.11.2002 Aufführung in St. Josef - Eschersheim
30.11.2002 Weihnachtskonzert im Bürgermeister-Gräf-Haus in Sachsenhausen
07.12.2002 Weihnachtskonzert im Nordwestzentrum
07.12.2002 Weltrekord "Größter badender Chor der Welt" im Rebstockbad
14.12.2002 Weihnachtskonzert im Hauptbahnhof
14.12.2002 Weihnachtskonzert bei den "Bornheimer Käwwern"
15.12.2002 Weihnachtskonzert im Senioren- und Pflegeheim "Sonnenhof am Park"
21.12.2002 Benefiz-Weihnachtskonzert für das Versöhnungsprojekt in Beit Jala-Westjordanland und die Musikschule Rocinha in Rio de Janeiro in der Andreaskirche in Eschersheim (Kollekte: 1201,11 Euro)

33 Aufführungen

 

FREIZEITPROGRAMM

20.01.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
12.02.2002 Teilnahme am Faschingszug in Heddernheim mit zwei Wagen
12.02.2002 Faschingsparty im Vereinsheim des FV 09
17.02.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
17.03.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
14.04.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
23.04.2002 Besuch des Hessischen Landtags in Wiesbaden auf Einladung des Landtagsabgeordneten Boris Rhein (CDU) mit Abendessen im "Nürnberger Hof" in Wiesbaden-Frauenstein
26.-28.4.02 CHORFREIZEIT 2002 auf BURG BREUBERG im Odenwald mit buntem Freizeitprogramm
12.05.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
26.05.2002 Chorausflug nach Schwalbach am Taunus
09.06.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
27.06.2002 Chor-Party zum Ferienbeginn mit Paella im "Alt Eschersheim"
04.08.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
16.-18.8.02 12. ESCHERSHEIMER WOCHENENDE auf dem Schulhof "Im Uhrig" mit Imbiß- und Getränkeständen, Kinderspielen, Flohmarkt, Quiz, usw.
25.08.2002 Ausflug zum Freizeitpark "Lochmühle" im Taunus für die Haupthelferbeim 12. EW und die zuverlässigsten Chormitglieder 2001
01.09.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
12.09.2002 Infoabend zur Konzertreise nach Rom im Probenraum
17.09.2002 "Irischer Abend" im Pub "Mac Gowan´s" in Bornheim
28.9.-06.10. 1. KONZERTREISE nach ROM / ITALIEN mit umfangreichem Besichtigungs- und Unterhaltungsprogramm
27.10.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
14.11.2002 "Rom-Abend" mit Videofilm im Probenraum, Geburtstagsparty CL Kreis
19.11.2002 "Pakistanischer Abend" im Restaurant "Village" in Eschersheim
24.11.2002 Kegelclub JE im Haus Ronneburg
07.12.2002 WELTREKORD FÜR DAS GUINNESS BUCH DER REKORDE: "Größter badender Chor der Welt" im Rebstockbad
21.12.2002 Weihnachtsfeier nach dem Benefiz-Konzert in der Andreaskirche mit Ehrungen, Geschenken, Buffet und Getränkebar
22.12.2002 Abschiedskegeln Kegelclub JE im Haus Ronneburg mit Abendessen in der Gaststätte "Scheid zur Post" in Eckenheim
27.12.2002 Abschlussfeier des Chorjahres 2002 beim "Adler" in Ginnheim

27 Veranstaltungen

 

STATISTIK

Aktive Sängerinnen und Sänger im Kinder- und Jugendchor: 80
Musiker:                                                  6
Tontechnik:                                               2
Sonstige Mitarbeiter:                                     4
Ehrenmitglieder:                                          4
Fördernde Mitglieder:                                   122
Gesamtmitgliederzahl:                                   218

Anzahl der Chorproben Kinderchor:                        35
Anzahl der Chorproben Jugendchor:                        35
Anzahl der Aufführungen:                                 33
Anzahl der Freizeitveranstaltungen:                      27
Anzahl der Besprechungen Mitarbeiter-Team                 8

Aktuelle CD-Veröffentlichungen:
"Jugendchor Eschersheim und Freunde aus aller Welt"          - Live 1.08.2001
"Das große Weihnachtskonzert mit dem Jugendchor Eschersheim" - Live 1.12.2001

 

ZUVERLÄSSIGSTE MITGLIEDER 2002

Die Mitglieder des Kinder- und Jugendchores konnten maximal 101 Punkte erreichen: 35 Proben zu je 1 Punkt = 35 Punkte / 28 Konzerte zu je 2 Punkten = 56 Punkte / 10 Zusatzpunkte für fünf Konzerte (JVA, Müller, Rom, Rom, Rom). Wer mindestens zwei Drittel von 91 Punkten, das sind 60 Punkte erreicht hat, kommt in die Zuverlässigkeitswertung.

 

BONUSPUNKTE 2002:   Alle Chormitglieder erhalten im Januar ein Präsent mit ihren Bonuspunkten für das Jahr 2002 (Zuverlässigkeitspunkte plus Sonderpunkte vom 12. Eschersheimer Wochen-ende). Bitte die Punkte aufheben bzw. gut merken, denn sie bringen finanzielle Vorteile bei der Chorfreizeit auf Burg Altleiningen und der Konzertreise 2003.

 

31. Dezember 2002
Hans-Dieter Kreis, Chorleiter